GREEN INNOVATION PARK BAUT ELEKTROLYSEUR FÜR GRÜNEN WASSERSTOFF

Das Rosenfelder Familienunternehmen SÜLZLE beteiligt sich mit seinem Green Innovation Park am geförderten Zukunftsprojekt „Hy-FIVE Modellregion Grüner Wasserstoff Baden-Württemberg“. Ziel des Projekts Hy-FIVE ist die Erprobung einer Wasserstoffwirtschaft sowohl im ländlichen als auch im städtischen Raum. Dabei konzentrieren sich die Aktivitäten auf vier Leuchtturmprojekte, die die gesamte Wertschöpfungskette von der Erzeugung bis hin zur Nutzung in Industrie, Verkehr und Quartierslösungen abbildet. Ergänzt wird dies um eine Geschäftsstelle mit Sitz in Ulm, die für zentrale Aufgaben im Projekt eingerichtet wird und u.a. Informationsveranstaltungen…

REGIERUNGSPRÄSIDENTIN INFORMIERT SICH ÜBER DEN GREENINNOVATIONPARK

Bärbel Schäfer, Regierungspräsidentin des Regierungsbezirks Freiburg, hat sich bei einem gemeinsamen Besuch mit dem Landrat des Landkreises Rottweil, Dr. Wolf-Rüdiger Michel, und dem ersten Landesbeamten Hermann Kopp, bei der Firma SÜLZLE in Rosenfeld über das zukunftsweisende und nachhaltige Bauprojekt „Green Innovation Park“ im interkommunalen Gewerbegebiet in Sulz/Vöhringen informiert…

BEBAUUNGSPLANÄNDERUNG

In der Sitzung des Zweckverbands Interkommunales Gewerbegebiet „InPArk A81 Sulz/Vöhringen“ am 30. November in der Turn- und Festhalle Vöhringen-Wittershausen fand der Entwurfsbeschluss der 2. Änderung des Bebauungsplans Abschnitt B volle Zustimmung des Gremiums. Dazu wurde einstimmig der Aufstellungs- und Entwurfsbeschluss gefasst, um nun die dafür notwendigen nächsten Verfahrensschritte einzuleiten. Der Entwurf des Bebauungsplans wird nun im nächsten Schritt öffentlich ausgelegt und die Träger öffentlicher Belange werden gehört. Dazu kann jeder vom 20. Dezember 2021 bis einschließlich 04. Februar 2022 die Unterlagen in den Rathäusern in Sulz und Vöhringen währen der üblichen…

BÜRGERINFORMATION

„Wir bauen auf die Zukunft“ war das übergreifende Thema beim ersten bürgernahen Austausch vor Ort auf dem 10 Hektar großen Gelände in der Helmut-Sülzle-Straße. „Green Innovation Park“ heißt das innovative Zentrum, das auf Initiative des Familienunternehmens SÜLZLE nach jahrelanger Vorarbeit jetzt an der A81 entsteht. Dieser sorgt mit einem ganzheitlichen Nachhaltigkeitsanspruch für Innovationen und eine bessere Zukunft. Heinrich und Andreas Sülzle, die Bauherren des „Green Innovation Parks powered by SÜLZLE“ sowie der Bürgermeister Stefan Hammer aus Vöhringen und sein Sulzer Kollege Gerd Hieber waren vor Ort und führten anregende Gespräche mit der hiesigen Bevölkerung. Die Bürger*innen…

PRESSEVERANSTALTUNG

Südlich von Stuttgart an der Innovationsachse Stuttgart-Zürich entsteht ein außergewöhnliches Bauprojekt mit nationaler Strahlkraft. Unter dem Namen „Green Innovation Park“ wird der neue Innovationscampus zur zentralen Adresse für nationale und internationale Unternehmen, Start-ups und Scale-ups. Dieser sorgt mit einem ganzheitlichen Nachhaltigkeitsanspruch für Innovationen und eine bessere Zukunft. Die ersten Details und Pläne des Bauprojekts präsentierten die strategischen Partner rund um das Familienunternehmen SÜLZLE heute im Rahmen einer hybriden Pressekonferenz:
„Green Innovation Park“ heißt das innovative Zentrum, das auf Initiative des Familienunternehmens SÜLZLE nach jahrelanger Vorarbeit jetzt an der A81 entsteht. Das Bauprojekt wird spezialisierten Beratungs- und Planungsunternehmen…

EINLADUNG ZUR GIP-BÜRGERINFORMATION

„Wir bauen auf die Zukunft“ ist das übergreifende Thema beim ersten bürgernahen Dialog vor Ort auf dem 10 Hektar großen Gelände des neuen GreenInnovationPark. Heinrich und Andreas Sülzle, die Bauherren des „Green Innovation Parks powered by SÜLZLE“ sowie der Bürgermeister Stefan Hammer aus Vöhringen und sein Sulzer Kollege Gerd Hieber freuen sich auf anregende Gespräche mit der hiesigen Bevölkerung. Die Bürger*innen haben die Möglichkeit aus erster Hand zu erfahren, was und wer hinter dem Projekt auf dem ehemaligen Ziegeleigelände der Familie Sülzle steckt. „Der persönliche Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern aus der Region liegt uns sehr am Herzen“, so Heinrich Sülzle. „Wir wollen in der Region ein Miteinander…

STRASSE WIRD NACH HELMUT SÜLZLE BENANNT

Die Straßennamen im GreenInnovationPark am vergangenen Dienstag wurden im Rahmen der Sitzung des Zweckverbands  Interkommunales Gewerbegebiet im Bürgersaal des Sulzer Rathauses für die Stichstraße in den GreenInnovationPark hinein sowie die daran angebundene Ringstraße beschlossen. Die gesamte Versammlung rund um den Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Gerd Hieber, einigte sich dabei einstimmig auf die „Helmut-Sülzle-Straße“ als Namen für die Stichstraße. Die Ringstraße, die den gesamten Park umschließt, wird „Am Green-Innovation-Park“ heißen.

Helmut Sülzle, als Namensgeber der Stichstraße, wurde 1929 in Rosenfeld geboren und war in den Legislaturperioden…

BAUARBEITEN SCHREITEN WEITER VORAN

Schweres Gerät und große Erdbewegungen – die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Auf dem Gelände direkt an der Autobahn A81 zwischen Stuttgart und Singen wird derzeit das nachhaltige und zukunftsweisende Gewerbegebiet GreenInnovationPark errichtet – und dies in Kooperation mit dem Zweckverband „Interkommunales Gewerbegebiet Sulz-Vöhringen“. Rohr- und Leitungssysteme werden verlegt, Straßen erstellt und nach und nach die gesamten 10 Hektar des Areals erschlossen.

Ökologisch sinnvoll und vernetzt entstehen so optimale Rahmenbedingungen für bedarfsgerechte und zukunftsweisende Immobilien mit einer hervorragenden Infrastruktur direkt…

SPATENSTICH AM GREENINNOVATIONPARK A81 SULZ/VÖHRINGEN

Die Erschließung des GreenInnovationParks in Sulz-Vöhringen schreitet voran. Mit einem gemeinsamen Spatenstich des Zweckverbands „Interkommunales Gewerbegebiet“, der Investoren und der ARGE am 20. Dezember 2017 wurde der Startschuss für die Entwicklung der Baugrundstücke in Abschnitt B gegeben.

In enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden und unter fachlicher Begleitung wurden in den letzten 1 ½ Jahren auf dem Gelände aufwändige Naturschutz- und Ausgleichsprojekte verwirklicht und neue Retentionsflächen zur Umsiedelung von Echsen geschaffen. In enger Zusammenarbeit mit dem Umweltschutzamt des Landratsamtes Rottweil wurde…